AGB der Firma Vereinsbedarf Jansen
Stand: April 2016
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle  Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen mit Ausnahme von Abzeichenaufträgen (siehe ABA). Abweichende Vorschriften  des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle  Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits. Die  Firma Vereinsbedarf Jansen ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen  Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer  angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher  eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten  Geschäftsbedingungen bearbeitet.
Vertragsabschluss
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Sofern im Einzelfall nichts anderes vereinbart ist, gelten unsere jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses aktuellen Preise.
Die Bestellung der Ware durch Sie gilt als verbindliches Vertragsangebot.
Die Annahme erfolgt durch schriftliche Auftragsbestätigung oder durch Auslieferung der Ware an Sie.
Unsere Angebotsangaben sind ca. Maße. Geringfügige Abweichungen  unserer Beschreibungen bezüglich Größe, Farbe und Mengen (Mehr- oder Mindermengen - beispielsweise bei Abzeichenaufträgen - von max. 10% sind branchenüblich!) bieten keinen Anlass  zur Reklamation.
Unsere schriftlichen Angebote haben eine grundsätzliche Gültigkeit von drei Wochen!
Lieferung und Zahlung
Die Zahlungsbedingungen sind im Auftrag ausgewiesen, es gibt die  Möglichkeit der Zahlung per Vorauskasse sowie über PayPal. Wir liefern  ab einem Bestellwert in Höhe von € 30,00 (Mindestbestellwert). In allen  auf dieser Homepage ausgewiesenen Preisen ist die gesetzliche  Mehrwertsteuer von zur Zeit 19% enthalten (Ausgenommen sind  Lieferungen ins Europäische Ausland). Es bleibt uns vorbehalten eine  Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung  vorteilhaft erscheint.
Lieferzeiten
Die Lieferung erfolgt kurzfristig, sofern die bestellte Ware in  ausreichender Menge vorrätig ist. Sollte die Ware nicht am Lager sein  oder es sich um eigens für den Kunden konfektionierte Ware handeln, wird  der Kunde über eine längere Lieferzeit in Kenntnis gesetzt. Sofern wir  konkrete Liefertermine nicht schriftlich zusichern, liefern wir  grundsätzlich nicht nach Fixterminen.
Rückgaberecht
Wir garantieren, für defekte Ware ein Rückgaberecht innerhalb von 8  Tagen. Die Rückgabefrist wird gewahrt durch das fristgerechte absenden  der Ware (Rechnungsdatum). Die Rücksendung wird von uns nur angenommen,  wenn sie ausreichend frankiert wurde. Die Ihnen entstandenen -  ortsüblichen Versandkosten – werden wir dann unverzüglich erstatten. Das  Rückgaberecht ist nicht gültig für Preisreduzierte Ware und anlässlich  von Sonderverkaufsaktionen.
Gefahrübergang
Die Gefahr geht mit Absendung der Ware durch die Firma Vereinsbedarf Jansen auf den Käufer über.
Gewährleistung
Die Firma Vereinsbedarf Jansen gewährleistet, dass die verkaufte Ware  zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und  Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften  hat. Bei Eintreffen hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und  Beschaffenheit zu untersuchen und eventuelle Mängel zu protokollieren  und dieses Protokoll unverzüglich dem Verkäufer zu übermitteln. Im Falle  offener Mängel müssen diese innerhalb von 10 Tagen nach Entdeckung  schriftlich bei uns gemeldet werden, ebenso versteckte Mängel.  Andernfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel. Bei  Reklamationen muss das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden.  Der reklamierte Artikel muss zusammen mit einer Kopie der Rechnung,  ausreichend frankiert, eingeschickt werden. Die Firma Vereinsbedarf  Jansen hat während der Gewährleistungspflicht das Recht auf kostenlose  Nachbesserung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels  ist zulässig. Es gilt § 476a BGB.
Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma Vereinsbedarf Jansen.
Datenschutz
Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf  aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten  mittels einer EDV-Anlage gemäß §33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert  werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich  behandelt.
Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist der Sitz der  Firma Vereinsbedarf Jansen. Es gilt ausschließlich das Recht der  Bundesrepublik Deutschland.
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr

 

Zahlungsarten

bdg secured by pp 2line
Wie PayPal funktioniert
vorkasse